SONNENTOR

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Sonnentor Kräuterhandels GmbH

Bio Kräuter und Gewürze

Ansprechpartner:

Mag. Berndt Kienmeyer

+43 28757556 berndt.kienmeyer@sonnentor.at

UNTERNEHMENSPORTRÄT

Die SONNENTOR Kräuterhandels GmbH wurde 1988 von Johannes Gutmann gegründet. Ausgangsidee war, bäuerliche Bio-Spezialitäten zu sammeln und unter dem Logo der lachenden Sonne überregional und international zu vermarkten. Präsentiert werden die Produkte in der einzigartig sinnlichen Atmosphäre, die die Marke SONNENTOR ausmacht: Genuss trifft auf bäuerliche Tradition und zeitgemäßes Design. Faire Bezahlung, der wertschätzende Umgang mit allen Partnern und der Schutz des natürlichen Kreislaufs des Lebens sind gelebte Firmenphilosophie.

FRANCHISE-KONZEPT

Mehr als ein Bioladen. Eine Philosophie…

 

SONNENTOR Läden sind wahre grüne Wohlfühl-Oasen. Das Konzept vereint traditionelle mit modernen Elementen und schafft – neben den vielfältigen Düften von Pfefferminze über Melisse bis Zimt – eine Atmosphäre zum Verweilen. Die Kunden riechen, probieren und schmecken die Produkte und genießen mit allen Sinnen. Zu den SONNENTOR Prinzipien zählen der Kreislaufgedanke, das Motto „Leben und leben lassen“ sowie die gegenseitige Wertschätzung.

 

Partnerschaft bedeutet, nachfolgenden Generationen eine gesunde Umwelt zu hinterlassen und sich im Netzwerk auf Augenhöhe zu begegnen. Als Franchisegeber legen wir vollstes Vertrauen in die Selbstständigkeit und die individuellen Fähigkeiten, mit denen sich jeder Partner und Franchise-Gründer einbringt.

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

Wir bieten als Leistungen u.a.:

 

- Finanzplanungshilfen

- Bankkontakte und Unterstützung für Fördermittel

- Möglichkeit der Ratenzahlung

- Unterstützung bei Standortanalyse und Einrichtungsplanung

- Detailliertes Systemhandbuch

- Marketingkonzepte und überregionale Maßnahmen

- Zentrale Leistungen wie Warenwirtschaftssystem, Buchführung, gemeinsamer Einkauf etc.

- Franchisenehmer-Beirat

- Gebietsschutz

Unverbindlich und kostenlos Kontakt

zum Unternehmen aufnehmen

Fordern Sie weitere Informationen zu Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten direkt per Mail beim Franchisegeber an.

INVESTITIONSHÖHE

erforderliches eigenes Startkapital:

30.000,- €

erforderliche Gesamtinvestition:

Investitionskosten von mind. € 2.500,-/m² (je nach Lokalgröße und Bausubstanz)

Unterstützung bei Finanzierung:

ja

>

UNTERNEHMENSDATEN

Unternehmensgründung:

1998

Franchising seit:

2008

Franchisepartner:

11

Standorte:

31

freie Standorte:

Deutschland

Österreich

GEBÜHRENÜBERSICHT

einmalige Eintrittsgebühr:

10.000,- €

laufende Gebühren:

Franchise-/Lizenzgebühren

4,0%

Werbegebühren

keine

BÜRO- / VERKAUFSFLÄCHE

benötigte Ladenfläche

70m² bis zu max. 120m²

EINARBEITUNG / TRAINING

Dauer

zwei Wochen

VERBANDSMITGLIEDSCHAFTEN

Deutscher Franchiseverband e.V., Österreichischer Franchise-Verband, 

ÖFV Franchisenehmerin des Jahres 2015; DFV Green Franchise Awards 2014; ÖFV Franchisenehmer des Jahres 2012

Auszeichnungen