Schmidt Küchen und Wohnwelten

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Ansprechpartner:

SCHMIDT Küchen GmbH & Co.KG

Küchen & Wohnwelten

Raphael Rein

+49 6852887128

raphael.rein@schmidt-kuechen.de

UNTERNEHMENSPORTRÄT

SCHMIDT Küchen und Wohnwelten zählt zur deutsch-französischen SCHMIDT GROUPE und expandiert schon seit über 25 Jahren mit exklusiven Mono-Marken-Partnerhäuser auf Franchise-Basis. Gegründet in Türkismühle (Saarland) im Jahr 1934 befindet sich SCHMIDT immer noch fest in Familienhand. Das in der dritten Generation von Anne Leitzgen und ihrer Schwester Caroline Leitzgen geführte Unternehmen steht auf Platz fünf der größten Küchenproduzenten in Europa, ist Marktführer in Frankreich und weltweit in 27 Ländern mit Franchisenehmern, denen Gebietschutz gewährt wird, präsent.

FRANCHISE-KONZEPT

Das SCHMIDT-Konzept
- Einzigartiges Konzept in der Möbelbranche: Hersteller und Konzeptgeber in einem
- Exklusives Fachhandelsprodukt mit enormem Cross-Selling-Potenzial
- Premium-Marke und wirtschaftlich starker Partner
- ...

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

Quereinsteiger ohne Branchenerfahrung macht die SCHMIDT-Akademie mit einem speziellen Trainee-Programm fit für die Selbständigkeit. Hinzu kommen konkrete Hilfestellungen wie Finanzierungskonzepte, Ladenbauplanung, Markt- und Standortanalysen, Standortsuche und das individuelle Coaching-on-the-job vor Ort im neu eröffneten Fachgeschäft.
Die Umsatzchancen fördert dauerhaft ein Set an maßgeschneiderten Marketingleistungen. Zweimal jährlich laufen bundesweit Verkaufsaktionen mit einem Schnäppchen-Angebot und die dazu erforderlichen Werbematerialen – von der Anzeige bis zum Flyer. Zentraler Punkt der Kundeninformation bleibt der alljährlich neu aufgelegte Katalog mit den nahezu unbegrenzten Möblierungskombinationen. Verkaufswettbewerbe, Direktmarketingaktionen, Kundenpost-Kampagnen und die aktuell neu konzipierte Präsenz in den Sozialen Medien komplettieren das markterprobte Unterstützungspaket für den Erfolg der Franchise-Partner von SCHMIDT.

Unverbindlich und kostenlos Kontakt

zum Unternehmen aufnehmen

Fordern Sie weitere Informationen zu Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten direkt per Mail beim Franchisegeber an.

INVESTITIONSHÖHE

erforderliches eigenes Startkapital:

60.000,- €

erforderliche Gesamtinvestition:

bis 300.000 €

Unterstützung bei Finanzierung:

Ja, diese Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt genauer erörtert und besprochen.

>

UNTERNEHMENSDATEN

Unternehmensgründung:

1934

Franchising seit:

2000

Franchisepartner:

44

Standorte:

44

freie Standorte:

Deutschland

Österreich

Schweiz

GEBÜHRENÜBERSICHT

einmalige Eintrittsgebühr:

entfällt

laufende Gebühren:

Franchise-/Lizenzgebühren

keine Angaben

Werbegebühren

keine Angaben

BÜRO- / VERKAUFSFLÄCHE

benötigte Büro- /Verkaufsfläche

Max. 250 m² Verkäufsfläche

EINARBEITUNG / TRAINING

Dauer

Diese Information erhalten Sie in einem persönlichen Kennenlernen

VERBANDSMITGLIEDSCHAFTEN

keine

AUSZEICHNUNGEN

Green Franchise Award 2016