kisspng-clip-art-computer-icons-illustra
OLINA KÜCHEN
Einbauküchenhandel
erforderliches eigenes Startkapital:
mindestens 20.000 €

>

 

Olina Küchen

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Ansprechpartner:

olina Franchise GmbH

Einbauküchenhandel

Hannes Biedermann

+ 43 552 357 778

hannes.biedermann@olina.com

UNTERNEHMENSPORTRÄT

olina bietet seit 21 Jahren ein erprobtes und erfahrenes Vertriebskonzept für mittelgroße Küchenstudios


Aktuell arbeiten wir derzeit mit 24 Studiopartner(innen) in 23 Studios.

2 Studios werden 2020 eröffnet.


Gegründet 1998 mit 30 jähriger Küchen-Erfahrung schaffen die Möglichkeit, die wesentlichsten 
Erfolgspotentiale zu vervielfältigen.


Österreich und Südtirol sind die Heimat und Fokus der Marktbearbeitung.


Seit 10 Jahren ist olina-Franchise strategischer Partner von DER KREIS, dem erfolgreichsten Einkaufs- Küchenverbund in Europa.

Unternehmensgründung:

Franchise seit:

Franchisepartner:

Standorte:

erforderliches eigenes Startkapital:

Gesamtinvestitionssumme:

freie Standorte:

1998

1998

11-25

11-25

mindestens 20.000 €

rund 150.000 € 

Österreich, Südtirol

FRANCHISE-KONZEPT

Die gemeinsame Alleinstellung ist ein vielseitiges Marketingprogramm (CRM, Social-Media, Print, Kino,…) und die Verpflichtung zu höchstem Kundenservice in Planung, Verkauf, Montage und After-Sale.Die gemeinsame Alleinstellung ist ein vielseitiges Marketingprogramm (CRM, Social-Media, Print, Kino,…)

 

Das olina-Konzept bietet einen qualitäts- und serviceorientierten Kontrast zum Mitbewerb und Großfläche.Keine Abhängigkeit von Geldgebern und Lieferanten. Die Konzentration auf Küche und ausgewählte Lieferanten schaffen Stärke und Effizienz. Hierbei ist ein klarer Fokus auf österreichische Produkte.Eigenentwicklungen bei Produkten und Service schafft Alleinstellungen und Vertrauen.Zeitgewinn durch Arbeitsteilung schafft die Möglichkeit, sich verstärkt den Kunden zu widmen.Eben alle Vorteile des Franchising. Einmal entwickelt und X-fach erfolgreich.

Die zukünftige Entwicklung der Datenwelt erfordert eine neue Sichtweise in den Küchenstudios, denn eine starke Präsenz im Internet über alle Medien ist ebenso erforderlich wie eine aktuelle Planungs- und Warenwirtschaft mit Anbindung einer schlagkräftigen CRM.

einmalige Eintrittsgebühr:

Franchise- / Lizenzgebühr:

Werbegebühren:

benötigte Räumlichkeiten:

Einarbeitung / Trainingsdauer:

Verbandsmitgliedschaften:

7.500,- €

3,0-4,0 % abhängig vom Umsatz

00,- € mtl.

2% regionale und überregionale Werbung

ca. 150 m²

3 Monate

keine

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

In den letzten Jahren durften wir viele erfolgreiche Küchenverkäufer beim Start in die Selbständigkeit begleiten. Denn alle Bereiche der Unternehmensgründung werden individuell auf den neuen Partner abgestimmt. Durch eine genaue Analyse der Finanzen, Standorte und persönlicher Skills wird ein MIT DEM NEUEN PARTNER ein Zeit- und Finanzkonzept erarbeitet.Dabei helfen vor allem auch die bestehenden olina-Kollegen aus allen Bundesländern und der olina-Beirat.Mit Banken und Lieferanten erarbeiten wir ein maßgeschneidertes Finanzierungskonzept, das auch die detaillierte Budgetplanung von zumindest drei Folgejahren umfasst.

Weitere Informationen zu Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten können Sie direkt beim Franchisegeber anfragen