kisspng-handshake-computer-icons-handsha
MAIL BOXES ETC.
Versand-, Verpackungs-, Grafik-
und Druckdienstleistungen
erforderliches eigenes Startkapital:
ab 20.000 €
9adf03146861cd6c5341e76d2d9921e0.png
MC DONALD´S
Burgerrestaurant
erforderliches eigenes Startkapital:
ca. 500.000 €
1172872-displaying-19-images-for-workout
MC SHAPE
Fitnessstudios mit Kraft- und 
Ausdauertraining, Groupfitness
erforderliches eigenes Startkapital:
ab ca.60.000,- €

>

kisspng-handshake-computer-icons-handsha
MEGA SCREEN
Vermarktung von digitalen
Außenwerbeflächen
erforderliches eigenes Startkapital:
5.000 €
kisspng-clip-art-computer-icons-illustra
MISTER CANNABIS
CBD-Storekonzept mit legalen Cannabisprodukten
erforderliches eigenes Startkapital:
ab 10.000 €
food-and-drink-icon-14.jpg
MUNDFEIN PIZZAWERKSTATT
Pizza-Lieferservice
erforderliches eigenes Startkapital:
40.000 €
9adf03146861cd6c5341e76d2d9921e0.png
MY INDIGO
Natural Energy Kitchens
erforderliches eigenes Startkapital:
ab ca. 60.000,- €
playing-icon-8.jpg
MORTIMER ENGLISH CLUB
Sprachschule für Kinder
und Erwachsene
erforderliches eigenes Startkapital:
5.000,- €
 

>

Mail Boxes Etc.

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Ansprechpartner:

MBE Deutschland GmbH

Versand-, Verpackungs-, Grafik- und Druckdienstleistungen

Ute Petrenko

030-726209-111

upetrenko@mbe.de

UNTERNEHMENSPORTRÄT

Mail Boxes Etc. (MBE) bietet im Dienstleistungsbereich weltweit innovative und maßgeschneiderte Lösungen für Geschäftskunden. Dabei unterstützt MBE vorrangig kleine und mittlere Unternehmen darin, ihre Produktivität durch Outsourcing der Aufgaben und Prozesse zu erhöhen, die nicht zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören. Dies gilt vor allem für Dienstleistungen in den Bereichen Logistik, Grafik und Druck.Die lokale Marktpräsenz der MBE Service-Center garantiert durch ein bundesweites Netzwerk an gut erreichbaren Standorten, dass das einzigartige Angebot an professionellen Dienstleistungen rund um Versand, Verpackung, Grafik und Druck sowohl für Geschäfts- als auch für Privatkunden in geeigneter Weise zur Verfügung steht.Dieser Einzelhandelscharakter ermöglicht es Mail Boxes Etc. schnell und flexibel das Verbindungsglied zwischen Unternehmen und deren Kunden zu sein, wenn ein persönlicher Ansprechpartner vor Ort benötigt wird.

Unternehmensgründung:

Franchise seit:

Franchisepartner:

Standorte:

erforderliches eigenes Startkapital:

Gesamtinvestitionssumme:

freie Standorte:

1980

1980

über 100

über 100

ab 20.000 €

je nach Franchisemodell und Ladenlokal ca. 40.000 - 75.000 Euro

Deutschland

FRANCHISE-KONZEPT

Mail Boxes Etc. ist das richtige Franchisekonzept für lösungsorientierte und vertriebsaffine Partner, die im B2B Markt agieren möchten. Unsere Stärke ist unser Netzwerk von 2500 Centern. Unsere Franchisepartner erfreuen sich einer vergleichsweise großen unternehmerischen Freiheit. Sie werden gleichzeitig durch ein stabiles Supportnetzwerk und aus der MBE Zentrale bestens unterstützt. Können Sie Kunden gewinnen und begeistern sowie ein Team zu Höchstleistungen motivieren? Sind Sie ein Organisationstalent und Unternehmer aus Überzeugung? Dann starten auch Sie mit unserer weltweit starken Marke in einem absoluten Wachstumsmarkt.

einmalige Eintrittsgebühr:

Franchise- / Lizenzgebühr:

Werbegebühren:

benötigte Räumlichkeiten:

Einarbeitung / Trainingsdauer:

Verbandsmitgliedschaften:

21.900,- €

6,0% (degressive Saffelung)

00,- € mtl.

1,0%

75 bis 120 m²

 

7-10 Wochen

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

  • Gründungs- und Geschäftsplanung

  • Finanzierungslösung erarbeiten, u.a. mit Investitionsplan, Umsatz-, Kosten- und Liquiditätsplan und der Auswahl einer geeigneten Bank

  • Standortanalyse und -auswahl

  • Einrichtungsplanung mit unserem Architekten

  • Unterstützung bei der Akquise durch Tele-Sales-Kampagnen

  • Support in der Geschäftsentwicklung, Kundenbetreuung, Personalmanagement u.v.m.

  • Mehrstufige Erstausbildung sowie Weiterbildung, auch für die eigenen Mitarbeiter

  • Nationale und lokale Marketingkampagnen, sowie off- und online Marketingmaterialien 

Weitere Informationen zu

Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten 

können Sie direkt beim Franchisegeber anfragen 

 

MC Donald´s

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Ansprechpartner:

Mc Donald´s Deutschland

Systemgastronomie

Holger Blaufuß, Senior Manager Franchise

089-78594656

holger.blaufuss@de.mcd.com

UNTERNEHMENSPORTRÄT

McDonald’s, eine der bekanntesten Marken weltweit, ist mit 1.488 Restaurants bundesweit Marktführer der Gastronomie in Deutschland. Dabei beschäftigen McDonald’s und seine 217 Franchise-Nehmer rund 61.000 Mitarbeiter. 93% der McDonald’s Restaurants in Deutschland werden von selbstständigen Unternehmerinnen und Unternehmern betrieben, die als Repräsentant der Marke in ihrem lokalen Umfeld fungieren. Das erste deutsche McDonald’s Restaurant eröffnete am 4. Dezember 1971 in der Martin-Luther-Straße in München. Durch den deutschlandweiten Restaurantumbau nach dem Konzept „Restaurant der Zukunft“ ermöglichen wir unseren Gästen ein völlig neues Serviceerlebnis. So bieten wir unseren Gästen frisch auf Bestellung zubereitete, indivdualisierbare Produkte, eine Bedienung am Tisch und digitale Bestell- und Spielelemente in aktuell über 1000 umgebauten Restaurants an.Durch unsere im Februar 2018 gelaunchte App und dem neuen Feature "Mobiles Bestellen und Bezahlen" geben wir unseren Gästen die Möglichkeit, dort mit der Marke in Kontakt zu treten, wo sie gerade sind.

Unternehmensgründung:

Franchise seit:

Franchisepartner:

Standorte:

erforderliches eigenes Startkapital:

Gesamtinvestitionssumme:

freie Standorte:

1955

1975 in Deutschland

über 100

über 100

mindestens 500.000 €

je nach Paket (Restaurantanzahl

Deutschland wechselnd, je nach Retirement von bestehenden langjährigen Partnern

Österreich und Schweiz akquieren selbstständig

FRANCHISE-KONZEPT

Die McDonald's Deutschland LLC betreibt nicht alle Restaurants hierzulande in Eigenregie. Aktuell werden rund 93 Prozent der 1.488 Restaurants in Deutschland als mittelständische Unternehmen von selbständigen Franchise-Partnern auf eigene Rechnung und Risiko betrieben.Insgesamt repräsentieren 217 Unternehmer als Franchise-Nehmer McDonald's Deutschland. 59 davon sogar bereits in zweiter Generation bzw. zwei in der dritten Generation. Sechs Restaurants betreibt ein Franchise-Nehmer durchschnittlich und hat damit auch eine große Verantwortung für zahreiche Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Gemeinsam mit den Franchise-Nehmern arbeiten wir an nachhaltigem Erfolg und Qualität unseres Franchise-Systems und unserer Marke. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Franchise-Nehmern haben wir uns zum Marktführer der Systemgastronomie in Deutschland entwickelt. Aufgrund der unterschiedlichen Erfahrungen unserer Franchise-Nehmer bringen sie selbst viele gute Ideen mit ins System ein. Der kontinuierliche Dialog ist für die Weiterentwicklung unseres Systems elementar. So treffen sich die Partner und McDonald's Deutschland LLC jährlich zur bundesweiten Franchise-Nehmer-Tagung und zu regelmäßigen „Markttreffs". Im Rahmen unseres Franchisee Leadership Councils (FLC) werden die Franchise-Nehmer in die strategische Weiterentwicklung eingebunden und haben hierbei eine beratende Funktion. Unsere Field & Operations Consultants sind das Bindeglied zwischen den Franchise-Nehmern, ihren Restaurants und der Unternehmenszentrale. Als Franchise-Geber schafft McDonald's Deutschland die richtigen Rahmenbedingungen für den Erfolg des Gesamtsystems. Hierzu gehört unter anderem die Bereitstellung überzeugender Marketing-Konzepte, der zentrale Einkauf, die Qualitätssicherung, gemeinsam getragene Investitionsentscheidungen oder auch die Gewährleistung einer qualifizierten Betreuung der Franchise-Nehmer im operativen Geschäft. 

einmalige Eintrittsgebühr:

Franchise- / Lizenzgebühr:

Werbegebühren:

benötigte Räumlichkeiten:

Einarbeitung / Trainingsdauer:

Verbandsmitgliedschaften:

46.000 Euro je Standort für

einen 20 Jahresvertrag

5,0%

00,- € mtl.

5,0%

Immobilie wird von 

Mc Donald´s gestellt

 

6-12 Monate

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

  • McDonald's steht seinen Partnern mit kompetenter Beratung und laufender Fortbildung in allen Fragen rund um die Führung eines Restaurants zur Seite. Denn je größer der Erfolg des einzelnen Restaurants, umso stärker wird die Marke. Und das gilt natürlich auch umgekehrt. McDonald's ist ordentliches Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V., erhielt im Mai 2008 als erstes Franchise-System in Deutschland das Gütesiegel als geprüftes System und wurde erfolgreich in den Jahren 2011, 2014 und 2017 rezertifiziert.

  •  

  • Die Ausbildung und das Training erfolgen in McDonald's eigenen Betrieben und basieren auf operativen und kaufmännischen Schwerpunkten. Der Erwerb der Fähigkeiten ist eine Mischung aus web-basiertem Training und Präsenztagen in den regionalen Trainingscentern oder der "Hamburger University" in München.

  • McDonald's unterstützt darüber hinaus beim Onboarding und bei der Übernahme des/der Restaurants.

Weitere Informationen zu

Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten 

können Sie direkt beim Franchisegeber anfragen 

 

>

MC Shape

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Ansprechpartner:

MC Shape Holding GmbH

Fitnessstudios mit Kraft- und Ausdauertraining, Groupfitness

Nicolai Fraschka

07452 970118 2 

n.fraschka@mcshape.com

UNTERNEHMENSPORTRÄT

Bereits 2013 eröffnete Yasin Oerenc, der Gründer und Inhaber der Marke MC Shape, den ersten MC Shape Standort. Aufgrund jahrelanger Erfahrung in der Entwicklung von Fitnessstudios war bereits dieser Standort ein riesiger Erfolg. Im weiteren Verlauf entwickelte er die Marke MC Shape weiter, um so eine nachhaltige Expansion zu verwirklichen. Stets mit dem Ziel, die eigenen Mitglieder nicht nur zufriedenzustellen, sondern sie für Fitness zu begeistern!

 

Durch sein hochwertiges und modernes System wuchs die Marke MC Shape weiter und kann bereits heute große Erfolge vorweisen. Sämtliche der bereits eröffneten Standorte befinden sich in einer positiven Wirtschaftslage und machen somit den Erfolg der Marke MC Shape messbar.

Die Gemeinschaft unserer Franchisepartner bildet einen starken Rückhalt, aus dem sich ein Erfahrungspotenzial entwickelt, welches mit jedem weiteren Franchisepartner zunimmt.

2007     Gründung und Eintragung der Wort- und Bildmarke „MC Shape“ beim deutschen Patent-

              und Markenamt
201 2    Gründung der Muscle Club Shape GmbH
2013     Eröffnung 1. MC Shape (Pilotprojekt Horb am Neckar)
              1. Franchisenehmer (2. MC Shape)
2015     Eröffnung 5. MC Shape

2016     Gründung Systemzentrale
              Gründung der MC Shape Holding GmbH
              Neueröffnung der Systemzentrale mit Seminar- und Schulungsräumen.
2017     Eröffnung 9. MC Shape
              Mitglied im dt. Franchiseverband
              MC Shape wird Vollmitglied im Deutschen Franchiseverband
2018     Eröffnung 11. MC Shape
2019     Eröffnung 16. MC Shape

Unternehmensgründung:

Franchise seit:

Franchisepartner:

Standorte:

erforderliches eigenes Startkapital:

Gesamtinvestitionssumme:

freie Standorte:

2012

2013

11-25

11-25

ab ca. 60.000 €

ab ca. 650.000 €

Deutschland 

FRANCHISE-KONZEPT

MC Shape zeigt durch sein Konzept, dass modernes, vor allem aber qualitativ hochwertige Ausstattung zu günstigen Preisen angeboten werden kann. Weltmarktführer wie Life Fitness gehören zu den starken Ausstattern, die zusammen mit dem einzigartigen Design das Konzept abrunden, um das Training zum Erlebnis machen.

Unterstützung ist durch das Expertenteam der Holding garantiert, wodurch der Franchisenehmer sich voll und ganz auf seine Mitglieder und Studioalltag konzentrieren kann.

 

  • Kraft- und Ausdauertraining sowie Groupfitnesskurse 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr

  • Premiumangebot zum Discountpreis

  • Modulare Ausstattung für max. Flexibilität (Austattung)

  • Standortgestaltung nach Maß (mit oder ohne Wellness-Paket)

  • Rundum-Sorglospaket für Franchisenehmer

einmalige Eintrittsgebühr:

Franchise- / Lizenzgebühr:

Werbegebühren:

benötigte Räumlichkeiten:

Einarbeitung / Trainingsdauer:

Verbandsmitgliedschaften:

9.900,- €

4,0%

00,- € mtl.

500,- mtl.

1.000 - 2.000 qm

 

1-6 Monate

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

  • Standortsuche

  • MC Shape Academy, interne Schulungen

  • Controlling

  • Partnermanagement

  • Marketing 

  • Human Ressources

  • Qualitätsmanagement

  • Networking

  • Gebietsschutz

  • IT Support

  • Online Shop

  • Online Mitgliedschaften

  • Auslagerung der Stammdatenverwaltung

Weitere Informationen zu

Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten 

können Sie direkt beim Franchisegeber anfragen 

 

MC Shape

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Ansprechpartner:

LEDvertisement GmbH

Vermarktung von digitalen Außenwerbeflächen

Lars Weber

+49 170-3103939

lw@mega-screen.de

UNTERNEHMENSPORTRÄT

Mit digitalen Werbeflächen Marken, Produkte und Informationen kommunikativ in hohem Maße emotionalisieren. Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum eines All-In-One Dienstleisters für Digital-Out-Of-Home Werbung, speziell auf LED-Videowänden.

Der Fokus liegt bei MEGA Screen auf der regionalen und nationalen Vermarktung von XXL-Werbeflächen und der Beratung unserer Kunden in puncto digitalem Außenwerbeauftritt. Hierbei unterstützen wir Sie mit maßgeschneiderten Lösungen, angefangen bei der Planung über die Werbespoterstellung bis hin zur Realisierung.

Unternehmensgründung:

Franchise seit:

Franchisepartner:

Standorte:

erforderliches eigenes Startkapital:

Gesamtinvestitionssumme:

freie Standorte:

2010

2019

0-10

0-10

5.000 €

45.000 €

Deutschland , Österreich,

FRANCHISE-KONZEPT

Sie schließen sich mit einem eigenen Standort/ Display unserem Netzwerk an und profitieren von der gemeinsamen Vermarktung und dem langjährigen KnowHow von Mega Screen. Werden Sie selbstständiger Unternehmer in der Werbebranche und setzen Sie auf ein zukunftsfähiges und einmaliges Franchise-Konzept. Das digitale Plakat ist die Werbeform der Zukunft. Wie bei einer Immobilie ist der Standort ebenfalls das entscheidende Kriterium für Preis und Attraktivität. Kontaktieren Sie uns am besten noch gleich unverbindlich und informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten.

einmalige Eintrittsgebühr:

Franchise- / Lizenzgebühr:

Werbegebühren:

benötigte Räumlichkeiten:

Einarbeitung / Trainingsdauer:

Verbandsmitgliedschaften:

2.500,- €

10,0 %

00,- € mtl.

1,0 %

keine

 

1 Woche

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

keine Angaben

Weitere Informationen zu

Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten 

können Sie direkt beim Franchisegeber anfragen 

 

>

Mortimer English Club

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Ansprechpartner:

Mortimer Franchise GmbH

Mortimer English Club - Sprachschule für Kinder und Erwachsene

Tanja Schröter

+49 2357-60190

info@mortimer-english.com

UNTERNEHMENSPORTRÄT

Die Spezialisten für Englisch lernen mit Spaß – enjoy learning! Unterrichten Sie mit unseren vielfältigen Programmen zufriedene Schüler von jung bis alt und machen Sie unseren Erfolg zu Ihrem.

Mortimer English Club - Englisch für Kinder und Erwachsene

 

Die Mortimer Franchise GmbH wurde 1990 durch die Geschäftsführer Karola Scheer und Jürgen Nauditt in Herscheid gegründet. Seit dem wurde das Angebot an Kursen stets aktualisiert und erweitert. Das einzigartige Konzept hat überzeugt. Heute kann Mortimer etwa 300 Franchisepartner in über 20 Ländern vorweisen und gehört damit zu den führenden Anbietern im Bereich Englischkurse für Kinder und Erwachsene. Unterricht mit Mortimer ist anders!

 

Unser Ansatz bei Mortimer ist, Kinder Englisch lernen zu lassen wie eine zweite Muttersprache. In unseren Kursen wird deshalb gesungen, getanzt, gelacht und gespielt. Schon die Kleinsten (ab 1 Jahr) entwickeln so ein Gehör für die fremde Sprache und sprechen später wie von selbst akzentfrei Englisch. Auch bei unseren Kursen für ältere Kinder und Erwachsene stehen Motivation und Freude am Lernen im Vordergrund. Viel Wert legen wir dabei auf das Verstehen und freie Sprechen – das geht am besten bei unseren speziell entwickelten Spielen in der Gruppe. So wird selbst Business English einprägsam und verständlich.

Unternehmensgründung:

Franchise seit:

Franchisepartner:

Standorte:

erforderliches eigenes Startkapital:

Gesamtinvestitionssumme:

freie Standorte:

1990

1990

über 100

über 100

ca. 5.000 €

mindestens 5.000 €

Deutschland , Österreich, Schweiz

FRANCHISE-KONZEPT

Die eigene Existenz aufbauen – flexibel und maßgeschneidert

 

Bei Mortimer entscheiden Sie selbst, wie Ihre Selbstständigkeit aussehen soll. Vielleicht möchten Sie zunächst einmal selbst als „Einzelkämpfer“ unterrichten und sehen wie es läuft. Dies ist auch als Halbtagstätigkeit möglich. Je nach Nachfrage können Sie dann entscheiden, ob Sie Ihre eigene Stundenzahl erhöhen oder Lehrkräfte zu Ihrer Unterstützung engagieren wollen. Oder möchten Sie gar nicht selbst unterrichten, sondern lieber gleich mit einer eigenen Sprachschule und festen Lehrkräften durchstarten? Die Entscheidung liegt bei Ihnen, wir beraten Sie gern. Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen? • Sie haben hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift • Sie haben Spaß an der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen sowie • den Willen zum Erfolg und • die Bereitschaft, sich mindestens im Zeitrahmen einer Halbtagsbeschäftigung zu engagieren. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann kontaktieren Sie uns noch heute - wir freuen uns schon auf Sie!

einmalige Eintrittsgebühr:

Franchise- / Lizenzgebühr:

Werbegebühren:

benötigte Räumlichkeiten:

Einarbeitung / Trainingsdauer:

Verbandsmitgliedschaften:

ab 5.000,- €

min. 9,0 %

500,- € pro Jahr

ab ca. 60 m²

 

min. 3 Tage

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

Erstklassige Betreuung ist bei uns selbstverständlich Nach Ihrem mehrtägigen Einführungsseminar, in dem Sie ausführlich in unserer Methodik ausgebildet werden, erhalten Sie zu jedem Kurs einen umfassenden Teacher’s Guide. In diesem können Sie auf einen Blick sehen, welche Lehrinhalte jede Stunde haben sollte, welche Materialien Sie benötigen und wie der Ablauf geplant werden soll. Das Einführungsseminar beinhaltet ebenso Schulungen in den verschiedenen Bereichen der Geschäftsführung – Recht, Steuern, Organisation und Marketing. So können Sie, unabhängig von Ihrem bisherigen beruflichen Hintergrund, gestärkt Ihre Selbstständigkeit beginnen. Bei Fragen und Problemen, sei es mit dem Unterricht oder in jedwedem anderen Bereich, steht unser motiviertes Team Ihnen gern zur Seite. Gemeinsam sind wir stark! In 2013 hat Mortimer English Club den F&C-Award Gold für eine überdurchschnittlich hohe Franchise-Partner-Zufriedenheit erhalten.

Weitere Informationen zu

Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten 

können Sie direkt beim Franchisegeber anfragen 

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Ansprechpartner:

MUNDFEIN GmbH

Pizza-Lieferservice

Roland Nagel
+49 2102939760

franchise@mundfein.de

erforderliches eigenes Startkapital:

erforderliche Gesamtinvestition:

40.000 €

180.000 - 200.000 €

Unternehmensgründung:

Franchising seit:

2008

2008

Franchisepartner:

Standorte:

31

37

freie Standorte:

Deutschland

benötigte Verkaufsfläche:

ca. 100 bis 120 qm

UNTERNEHMENSPORTRAIT

Lieferservice mit gehobener Qualität

Die MUNDFEIN Pizzawerkstatt versorgt Kunden an 37 Standorten in Deutschland mit hochwertigen und frischen Produkten.

Der Lieferdienstanbieter wurde Ende des Jahres 2008 gegründet und überzeugt immer mehr Kunden mit seinem Angebot. Die MUNDFEIN Pizzawerkstatt ist besonders. Kein Delivery-Service von vielen. Denn auch, wenn es für viele in der Mittagspause und nach Feierabend schnell gehen soll, muss die Qualität der Speisen stimmen. Nicht nur Fast Food, sondern Food fast and good!

 

Im Jahr 2018 gelang es MUNDFEIN, einen Rekordumsatz zu erzielen. Es wurde ein Plus von 8,8 % auf vorhandenen Flächen gegenüber dem Vorjahr verzeichnet, was insgesamt ein Umsatzplus von 11,9 % bedeutete.

 

MUNDFEIN setzt stark auf Qualität und Frische:

 

• MUNDFEIN Pizzawerkstätten bereiten den Hefeteig täglich frisch zu und er darf mindestens 24 Stunden ruhen.

• MUNDFEIN Pizzawerkstätten werden regelmäßig mit frischem Gemüse und Salat vom lokalem Gemüselieferanten beliefert.

• MUNDFEIN Pizzawerkstätten verzichten so weit wie irgendwie möglich auf Con- venience-Produkte der Industrie.

• MUNDFEIN Pizzawerkstätten kochen und backen für ihre Kunden. Die Nudeln und Nudelsaucen werden selbst gekocht und am Herd zubereitet.

• MUNDFEIN Pizzawerkstätten verwenden keine Mikrowelle! Dies gehört zum MUNDFEIN Ehrenkodex.

 

MUNDFEIN hebt sich im stark wachsenden Markt der Lieferservice-Branche durch einen systematischen Ansatz, sehr gute Einkaufskonditionen und einen kompromisslosen Qua-litätsanspruch ab. MUNDFEIN ist zertifiziertes Vollmitglied im Deutschen Franchiseverband.

GEBÜHRENÜBERSICHT

einmalige Eintrittsgebühr:

15.000,- €

laufende Gebühren:

Franchise-/Lizenzgebühren

4,5% vom Nettoumsatz 

Werbegebühren

0,5 % vom Nettoumsatz

Einarbeitung / Training:

12 Wochen

FRANCHISE-KONZEPT

Als Franchisepartner gestalten Sie das Erlebnis unserer Gäste mit und übernehmen Verantwortung für Ihre Mitarbeiter.

 

Für viele unserer Franchisepartner ist eine Lebensaufgabe, ihre MUNDFEIN Pizzawerkstatt zu führen, die eigenen Mitarbeiter auszubilden und zu fördern und unseren Gästen ein vorbildlicher Gastgeber zu sein.

 

VORTEILE DER PARTNERSCHAFT BEI MUNDFEIN

 

• Hochwertiges und stark nachgefragtes Produkt, das man gerne seinen Kunden anbietet

• Etabliertes und markterprobtes Konzept • Intensive, praxisnahe und umfangreiche Ausbildung

• Gute Verdienstaussichten in einem langfristigen Wachstumsmarkt

• Unterstützung bei der Standort- und Küchenplanung

• Sehr gute Einkaufskonditionen durch gebündelten Einkauf mit mehr als 20 Millionen Euro-Nettojahresumsatz

• Systematische Produkt- und Innovationsentwicklungen wie Bestell-App, Kassensystem, Online Marketing etc.

• Möglichkeit, mit mehreren Standorten zu wachsen

 

MUNDFEIN und die Franchisepartner pflegen einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch. Diese Partnerschaft und das unternehmerische Engagement sind die Grundlage unseres Erfolges.

VERBANDSMITGLIEDSCHAFTEN

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

Wir geben Ihnen bei Ihrem Projekt Rückendeckung und setzen auf eine breit gefächerte Unterstützung – von der Vorverkaufsphase bis hin zum alltäglichen Betrieb der MUNDFEIN Pizzawerkstatt.

 

Vor Eröffnung:

Die Gründung eines Unternehmens ist eine komplexe Angelegenheit. Allgemein gilt: Je besser die Gründung vorbereitet wurde, umso erfolgreicher werden unsere Partner sein. Wir unterstützen Sie mit unserer Erfahrung vom ersten Schritt an und auch noch nach der Eröffnung. Sie werden mit keinem Thema allein gelassen.

 

• Beratung bei der Standortwahl

• Analyse des Liefergebiets • Unterstützung bei der Finanzierungsanbahnung

• Muster-Businessplan • Unterstützung bei der Einrichtungsplanung

• Praxisschulung in einer zertifizierten MUNDFEIN Pizzawerkstatt

• Theorieschulung in der MUNDFEIN GmbH

• Eröffnungs-Marketingplan

 

Besonderen Wert legt MUNDFEIN hierbei auf eine intensive, praxisnahe und umfangreiche Ausbildung der künftigen Partner. Dies stellt sicher, dass auch Branchenfremde das Knowhow für einen erfolgreichen Start bei MUNDFEIN erlernen. Die praktische Ausbildung umfasst 12 Wochen und findet in einer oder mehreren zertifizierten Pizzawerkstätten nach einem detaillierten Schulungsplan statt. Hierzu zählen u.a. das Foodmanagement, Personaleinsatzplanung, Produktzubereitung auf Basis der MUNDFEIN Rezepte und ggf. die Erarbeitung der notwendigen kaufmännischen Grundkenntnisse.

 

Nach Eröffnung:

Auch nach der Eröffnung ihrer MUNDFEIN Pizzawerkstatt dürfen Sie selbstverständlich jederzeit mit der Unterstützung durch die MUNDFEIN GmbH rechnen. Das Team der MUNDFEIN GmbH knüpft nahtlos an und gewährleistet eine größtmögliche operative Betreuung im laufenden Geschäft.


 

Weitere Informationen zu

Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten 

können Sie direkt beim Franchisegeber anfragen 

 
 

>

my Indigo

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Ansprechpartner:

PR.O.U.D. GmbH

Systemgastronomie

Lars Liskamm

+43 66488337771

l.liskamm@soulkitchen.world

UNTERNEHMENSPORTRÄT

my Indigo ist mehr als nur ein Food-Konzept

my Indigo Stores sind „Natural Energy Kitchens“ in urbanem Wohlfühl-Style. Echte Lieblingsplätze voller Energie und Lebensfreude.

my Indigo ist vielseitig und ideal für alle, die wenig Zeit haben, sich aber trotzdem bewusst und hochwertig ernähren möchten.

my Indigo hat für jeden das passende Energy Food: Ob Low Carb, scharf oder mild, vegetarisch oder vegan, glutenfrei oder lactosefrei und natürlich ohne künstliche Zusätze oder Konservierungsstoffe.

Inspiriert von Einflüssen aus der ganzen Welt, bietet my Indigo ein attraktives Angebot aus würzigen Curries, leckeren Suppen, asiatischen Noodle Bowls, geshakten Salaten, exotischen Poke Bowls und Homemade Lemonades. Und da my Indigo seinen Gästen nicht vorschreiben möchte, wie ihr Lieblingsessen auszusehen hat, können sie es nach Belieben mischen und kombinieren – Mix it your way! Mit diesem Konzept ist my Indigo seit vielen Jahren Trendsetter im Bereich „Healthy Fast Food“ und erfüllt das Gästebedürfnis nach individueller, persönlicher und hochwertiger Ernährung.

 

Die Erfolgs-Geschichte von my Indigo begann 2001 in Salzburg. Schon damals war my Indigo ein Pionier in Sachen schneller, hochwertiger Ernährung. Durch die stetige Weiterentwicklung der Marke my Indigo, des Sortiments, durch Optimierung von Prozessen und Supports und durch die eigene interne Mitarbeiterausbildung wurde das my Indigo Konzept konsequent verbessert.

Mit dem Markteintritt 2008 in Deutschland wurde my Indigo durch den Leaders Club Deutschland die „Goldenen Palme“ zum innovativsten Gastronomiekonzept Deutschlands gewählt und konnte sich mit diesem Titel auch den internationalen Leaders Club Award als innovativstes Gastronomiekonzept Europas sichern.

Heute gibt es 12 my Indigo Standorte in Österreich und Deutschland, die die Basis für die weitere Franchise-Expansion bilden.

 

my Indigo ist Teil der der Soulkitchen-Gruppe mit rund 500 Mitarbeitern, sechs Gastronomie-Marken und zahlreichen Betrieben.

Unternehmensgründung:

Franchise seit:

Franchisepartner:

Standorte:

erforderliches eigenes Startkapital:

Gesamtinvestitionssumme:

freie Standorte:

2006

2008

0-10

11-25

ab ca. 60.000 €

individuell

Deutschland , Österreich

FRANCHISE-KONZEPT

Was ist das Franchise-System my Indigo?


Das Gastronomie-Franchise-System my Indigo ist ein Pionier des Healthy Fast Food. Die Stores der Marke my Indigo sind Schnellrestaurants, in denen sich Kunden nach aktuellen Trends gesund ernähren. Derzeit sucht das Franchisesystem Partner in Deutschland und Österreich, zukünftig auch der Schweiz. Für andere Länder können Masterlizenzen erworben werden.


Was zeichnet das Franchise-System aus – als Alleinstellungsmerkmal?


my Indigo – das ist Systemgastronomie ganz anders. my Indigo-Stores sind Lieblingsplätze ihrer Gäste. Orte voller Energie und Lebensfreude im urbanen Ambiente. Ideal für die Menschen von heute, die sich schnell, aber gesund ernähren möchten. Ob Low-carb, vegan oder vegetarisch, ob gluten- oder laktosefrei – aber in jedem Fall frei von Zusatz- und Konservierungsstoffen.

Bei my Indigo haben die Gäste die Wahl: exotisch gewürzte Currys, herzhafte Suppen, Asia-Nudelschalen, Salat-Shakes, Poké-Bows oder Homemade-Limonaden. Ganz nach Belieben können sie alles kombinieren – nach dem Motto „Mix it your way“!

2001 in Salzburg gegründet, zählt my Indigo zu den Pionieren des Healthy Fast Food und ist schon seit Jahren Trendsetter. Längst arbeiten eine Reihe von Stores unter der Marke erfolgreich in Österreich und Deutschland. Die ständige System-Optimierung ist die Basis, um weiter zu expandieren.

Gleich nach Eröffnung des ersten Stores in Deutschland 2008 gewann my Indigo die Goldene Palme für das innovativste Gastronomiekonzept – erst Deutschlands, dann Europas. Jeder neue Franchise-Partner schreibt diese Erfolgs-Geschichte weiter!

einmalige Eintrittsgebühr:

Franchise- / Lizenzgebühr:

Service-Fee:

benötigte Räumlichkeiten:

Einarbeitung / Trainingsdauer:

Verbandsmitgliedschaften:

10.000,- €

6,0%

00,- € mtl.

6,0%

25 - 200 qm

 

3-9 Monate

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

  • Hospitation im Stammhaus/Pilotbetrieb zum Kennenlernen des Geschäftsmodells

  • Finanzplanungshilfen für die Existenzgründung wie Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan

  • Bestehende Bankkontakte für Kreditverhandlungen

  • Leasingmöglichkeiten

  • Möglichkeit von Beteiligungen/Joint-Ventures

  • my Indigo Academy: Ständige Aus- und Fortbildung der Franchisepartner und ihrer Teams in Workshops, Online- und Individual-Trainings, Führungskräfte-Trainings, Persönlichkeitsentwicklung etc.

  • Verpachtung des Stores: komplette Standort-Entwicklung durch den Franchisegeber

  • Detailliertes Systemhandbuch

  • Marktstudien bzw. Statistiken

  • Marketingkonzepte und überregionale Marketingmaßnahmen

  • Unterstützung bei Organisation und Buchführung

  • Zentraler Einkauf, Warenwirtschaftssystem u.v.m.


Wo kann ein my Indigo-Restaurant eröffnen?

my Indigo sucht derzeit Franchise-Partner-/innen in Deutschland und Österreich, zukünftig auch in der Schweiz (Masterlizenzen für weitere Länder auf Anfrage). Ideale Standorte sind Hochfrequenz-Lagen mit großer Front oder Ecklagen mit Möglichkeit der Außenbestuhlung. Alternativ: Flughäfen, Bahnhöfe, Kinos und Einkaufszentren. Größe: 30 bis 200 Quadratmeter.


my Indigo eröffnen: Was ist der nächste Schritt?

my Indigo sucht Sie, wenn Sie den Spirit der Marke teilen und leben. Legen Sie höchsten Wert auf Ordnung und Sauberkeit? Sind Sie ein Mensch mit Entscheidungsfreude und Lösungsorientierung, Verkaufs- und Organisationstalent? Sind Sie bereit, Ihren my Indigo-Store zu führen – aktiv, tatkräftig und erfolgshungrig? Begeistern Sie Ihre Gäste ebenso wie Ihre Mitarbeiter, Partner und Kollegen?

 

Dann bewerben Sie sich hier um Ihre Franchise-Lizenz!

Weitere Informationen zu

Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten 

können Sie direkt beim Franchisegeber anfragen 

Mister Cannabis

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Ansprechpartner:

Mister Cannabis GmbH

CBD-Storekonzept mit legalen Cannabisprodukten

Lutz Petrowsky

+49 (0) 40 607 61 830

franchise@mistercannabis.de

UNTERNEHMENSPORTRÄT

Ein Store-Konzept für den Wachstumsmarkt rund um das Thema Cannabis.

 

Mister Cannabis hat im November 2018 seinen ersten Store sehr erfolgreich in Hamburg eröffnet.

Kernprodukte rund um das Thema Cannabis sind CBD-Blüten, Kosmetik, CBD-Öle, Hanfbiere und Hanfblüten-Tees sowie viele süße Artikel wie z.B. Cookies und Schokoladen.

Der Pilotbetrieb im Karoviertel in Hamburg entwickelte sich Anfang 2019 deutlich über den Erwartungen. Im Mai wurde ein weiterer Standort eröffnet. Ein Dritter folgte Anfang Oktober und der vierte eigene Store wurde im Dezember 2019 in Hamburg eröffnet.

 

Der Kundennutzen

Mit unseren Produkten erreichen wir eine sehr breite Schicht in der Bevölkerung.

Vom jungen Erwachsenen (ab 18 Jahre), der neugierig ist und Verschiedenes ausprobiert, über den regelmäßigen Konsumenten, der sich mit legalen, hochwertigen Produkten eindecken möchte, den Anzugträger und Manager, die älteren Menschen, die viele Produkte für die Schmerztherapie oder die Entspannung nach einem stressigen Tag kaufen bis zu Touristen, die ein Mitbringsel benötigen. Auch der Bereich der kosmetischen Produkte wird zunehmend nachgefragt. Der Kundennutzen ist für diese Zielgruppen und für die Kommune im Allgemeinen sehr groß.

 

Gerade in kleineren Städten kann der legale Verkauf von Cannabis-basierten CBD-Produkten auch den illegalen Straßenverkauf eindämmen.

Unsere Vision Aktuell sind wir in Hamburg viermal vertreten. Im Oktober 2019 sind unsere Partner in Rostock und Bielefeld sehr erfolgreich gestartet und in Essen/Fulda/Bielefeld2/Bochum/Schwerin/Frankfurt a.M./ Osnabrück und München ging es weiter. Parallel wurden zahlreiche Regionen teilweise schon vorvertraglich vergeben und/oder angefragt und Erstgespräche laufen. Wir wollen den Markt in Deutschland in den nächsten 2-3 Jahren flächendeckend erschließen.

Unternehmensgründung:

Franchise seit:

Franchisepartner:

Standorte:

erforderliches eigenes Startkapital:

Gesamtinvestitionssumme:

freie Standorte:

2018

2019

0-10

11-25

ab 10.000 €

50.000 €

Deutschland , Österreich, Schweiz

FRANCHISE-KONZEPT

Erste Franchisepartner sind sehr erfolgreich im Oktober 2019 in Rostock und Bielefeld gestartet und haben bereits den zweiten Standort eröffnet und planen aktuell den dritten Store. Bis August 2020 wurden 14 Stores im ganzen Bundesgebiet eröffnet.

 

Ziel ist es, mit einem in Deutschland neuen und einzigartigen Store-Concept das Thema Cannabis für breite Bevölkerungskreise zu öffnen.

Immer mehr Verbraucher werden auf den Nutzen von Cannabis-Produkten aufmerksam, das Thema nimmt in den Medien einen immer größeren Raum ein und beweist ein exorbitantes Wachstum in vielen EU Staaten. Deutschland hinkt hier noch deutlich hinterher und der Markt steht noch ganz am Anfang. Nach unseren Recherchen gibt es in Deutschland gerade mal 80-90 Geschäfte, die ähnliche Produkte wie wir aus der Cannabis –Welt vertreiben.

Laut Kollegen aus Österreich, hat Wien bereits mehr Stores und ganz Österreich rund 250 Läden.

Bei einer 10:100 Schätzung, die im Vergleich zu Deutschland realistisch wäre, hat Deutschland ein Potential von 2.500 Geschäften.

einmalige Eintrittsgebühr:

Franchise- / Lizenzgebühr:

 

Werbegebühren:

benötigte Räumlichkeiten:

Einarbeitung / Trainingsdauer:

Verbandsmitgliedschaften:

15.000,- €

5,0% vom Nettoumsatz

keine

 

30-50 qm

3-5 Tage

keine

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

Mister Cannabis arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung seines Geschäftskonzeptes, der Vielfalt der Produkte sowie an einem Marketing, das die gesetzlichen Rahmenbedingungen stetig im Blick hat.

 

Franchisepartner haben die Chance, sich mit einem Store selbstständig zu machen oder eine entsprechende Region mit mehreren Stores aufzubauen. Die Produktauswahl und die Beratung sind entscheidend! Die Qualität der Produkte, eine fachkundige Beratung und ein gutes Preis – Leistungsverhältnis stehen bei unseren verschiedenen Kundengruppen im Vordergrund.

 

Wichtig: zuverlässige Lieferanten = Die Lieferungen kommen zuverlässig und die Produkte entsprechen dem was drauf steht. Unsere Franchisepartner profitieren durch unser Know how, unsere Lieferanten, unsere Struktur, unser gezieltes Marketing und unseren Firmennamen. Unsere Partnerstores können sich darauf verlassen, dass alle unsere Produkte hohen Qualitätsstandards entsprechen und von unabhängigen Laboren getestet werden.

 

Wir wissen worauf es ankommt!

Weitere Informationen zu

Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten 

können Sie direkt beim Franchisegeber anfragen