immergrün

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Ansprechpartner:

immergrün Franchise GmbH

Saft- und Salatbars

Marcel Dorand

+49 40 3804-2264

marcel.dorand@mein-immergruen.de

UNTERNEHMENSPORTRÄT

Der Name ist Programm beim Franchise-System immergrün. In den Saft- und Salat-Bars der Marke stehen vor allem die gesunden und beliebten Smoothies, Säfte und frische Salate auf der Karte. Alles wird ausnahmslos frisch vor den Augen der Kunden zubereitet.

FRANCHISE-KONZEPT

Deutschlands Marktführer bei Smoothies, Säften und Fresh Food heißt immergrün. Mit innovativen Produkten und 100% frischer Zubereitung haben die immergrün-Saft- und Salatbars eine Marktlücke mit riesigem Wachstumspotenzial erschlossen.

 

Die Getränke werden vor den Augen des Gastes frisch gepresst und gemixt, die Wraps, Panini und Salate mehrmals täglich frisch zubereitet.

 

2005 mit dem ersten Shop in Berlin gestartet, liegt die Zahl der immergrün-Filialen längst im hohen zweistelligen Bereich. In 2018 konnte immergrün 5 Neueröffnungen verzeichnen.

 

Die Shops befinden sich in Einkaufszentren und an anderen hochfrequentierten Lagen. Je nach Fläche stehen drei Betriebstypengrößen zur Wahl:

 

  • klein (15-30 qm) für Smoothies, Säfte, Salate, Wraps, Gemüse-/ Kartoffelbox

  • mittel (50-70 qm) mit Frozen Yogurt und Suppen als Zusatzangebote

  • groß (70-150 qm) für alles + Grilloptionen (Toppings)

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

immergrün bietet Franchise-PartnerInnen:

 

  • ein modernes, absolut trendiges Systemgastronomie-Konzept

  • vergleichsweise geringe Investitionen, da eine Filiale bereits ab 15 m² Fläche realisiert werden kann

  • faire Eintritts- und Franchisegebühren

  • attraktive Verdienstoptionen - eine professionelle Franchise-Betreuung mit Finanzierungshilfen, Ladenbau, Strategie-Beratung, Schulung und Marketingmaßnahmen

  • - einen idealen Zugang zu attraktiven Standorten durch Vernetzung mit allen relevanten Center-Gesellschaften

  • professionelle Unterstützungsleistungen im Betrieb

Unverbindlich und kostenlos Kontakt

zum Unternehmen aufnehmen

Fordern Sie weitere Informationen zu Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten direkt per Mail beim Franchisegeber an.

INVESTITIONSHÖHE

erforderliches eigenes Startkapital:

20.000 - 40.000 €

erforderliche Gesamtinvestition:

130.000 €

Unterstützung bei Finanzierung:

ja

>

UNTERNEHMENSDATEN

Unternehmensgründung:

2005

Franchising seit:

2007

Franchisepartner:

45

Standorte:

62

freie Standorte:

Deutschland

Österreich

Schweiz

GEBÜHRENÜBERSICHT

einmalige Eintrittsgebühr:

15.000,- € 

laufende Gebühren:

Franchise-/Lizenzgebühren

7%

Werbegebühren

keine

BÜRO- / VERKAUFSFLÄCHE

benötigte Studiofläche

15-150 qm

EINARBEITUNG / TRAINING

Dauer

6 Wochen

VERBANDSMITGLIEDSCHAFTEN

Deutscher Franchiseverband e.V.