Hot Rod Fun System

Firmenname:

Geschäftsmodell:

Ansprechpartner:

Wenckstern GmbH

Verleih von Mini-Flitzern

Stephan Bredenkamp

+49 173 38 00 755

stephan@wenckstern.com

UNTERNEHMENSPORTRAIT

Mit Wenckstern als Franchisegeber alle Leistung aus einer Hand erhalten.
Wenckstern bietet dabei die einzigartige Kombination als Partner das Hot Rod Fun System am Standort zu etablieren und parallel als weltexklusiver Hersteller des WENCKSTERN© Hot Rod für die Fahrzeuge und reibungslose Ersatzteilversorgung.

2008     Entwicklung des WENCKSTERN Hot Rod

2009     Firmengründung und Aufbau der Wenckstern Manufaktur zur Produktion des   

              WENCKSTERN Hot Rod in Kleinstserie

2010     Verkauf erster Fahrzeuge auf individuellen Kundenwunsch

2012     Konzeptionierung des Lizenzkonzeptes der HOT ROD CITY TOUR

2013     Eröffnung des ersten Standortes der HOT ROD CITY TOUR in Hamburg

2014     Produktion des 200sten WENCKSTERN Hot Rod „Made in Germany“ sowie Start der     

              internationalen Expansion der HOT ROD CITY TOUR

              Eröffnung des Standortes HOT ROD CITY TOUR in Flensburg

              Das Konzept der HOT ROD CITY TOUR wird ausgezeichnet mit dem ADAC Tourismuspreis                und dem IdeeVorausPreis der Stadt Norderstedt

2015     Vorstellung des ersten WENCKSTERN  Hotrod Special Series

2016     Eröffnung der Standorte Ostfriesland, Münster und Aachen

2017     Konzeption des Franchisesystems, der 500ste WENCKSTERN verlässt die Manufaktur

2018     Eröffnung der Standorte Bielefeld, Dresden, München, Kempten, Ingolstadt, Wels

2019     Eröffnung der Standorte Bukarest, Konstanz, Rostock, Stuttgart

2020     Leipzig und Köln (ab März 2020), Dubai (Q2)
 

FRANCHISE-KONZEPTE

Du interessierst Dich für die Eröffnung eines Home of Hot Rod Fun auf Basis unserer Geschäftsidee? Eine finanzielle Grundlage mit einem Eigenkapital von ca. 50.000 € bildet für Dich dabei die Basis eines erfolgreichen Starts.

Dabei kannst Du ganz individuell entscheiden, ob Du am Anfang zunächst mit einem geringeren Investment startest, aber höhere laufende Belastungen in Kauf nimmst, oder beispielsweise über eine Projektfinanzierung die laufenden Kosten vom ersten Tag an niedrig hältst.

B2B Modell

Das B2B Modell passt ideal zu Dir, wenn Du schon ein bestehendes Geschäftsmodell wie bspw. eine Hotel betreibst oder im Eventbereich (Kletterpark, Escape Room, Kartbahn, etc.) tätig bist. Du kannst Hot Rod Fun dann als perfekte Ergänzung für Deine Kunden nutzen und ein weiteres Alleinstellungsmerkmal in Deiner Region schaffen. Kombiniert mit Werbung auf den Fahrzeugen für Dein Kerngeschäft kannst Du so bspw. den Betrieb eines Home of Hot Rod Fun ideal in Deine bestehenden Räumlichkeiten integrieren und als Marketinginstrument steuerlich nutzen. 

 

Stand- Alone Modell

Im Miet- oder Kauf Modell baust Du Dein eigenes Home of Hot Rod Fun als Dein Kerngeschäft auf.. Du bekommst Gebietsschutz rund um Deinen Standort als auch den Zugang zum gesamten Franchisepaket aller Mitglieder der Home of Hot Rod Fun Familie.

UNTERSTÜTZUNG DES FRANCHISE PARTNERS

B2B Modell

  • Flexibilität durch variable Laufzeiten (nur 24 Monate, verlängerbar)

  • ​kostenfreie Bereitstellung von 6 Fahrzeugen im 1.Jahr

  • keine Werbegebühren in den ersten zwei Jahren

  • Kostenkontrolle durch Wartungsvertrag

  • Schulungsprogramme

  • Fahrzeuglieferung zum Standort inklusive

  • Bereitstellung Corporate Design Elemente im Wert von ca. 10.000 €

  • Standortbezogene Marketingunterlagen

  • Vor Ort Support bei Stationsaufbau

  • Einrichtung Buchungssoftware

  • Integration Kooperationsprogramme

  • Standortbezogene Online Media Kanäle

Stand- Alone Modell

  • Sicherheit durch Laufzeit von 10 Jahren (6+4 Jahre)

  • keine Franchise-Abgabe im 1. Vertragsjahr (12 Monate)

  • kostenfreie Bereitstellung von bis zu 15 Fahrzeugen im 1.  Vertragsjahr 

  • keine Marketing-Gebühren in den ersten zwei Vertragsjahren

  • Bereitstellung Corporate Design für die komplette Stations- und Werkstattausstattung im Wert von ca. 20.000 €

  • Vertriebszuschuss von 15.000€ für die ersten 300 Gäste

  • optionaler Expansionsschutz für bis zu zwei weitere Standorte 
    Schulungsprogramme enthalten

  • Franchise Manuals, Schulungsunterlagen und Vorlagen

  • standortbezogenes Setup der Marketingunterlagen

  •  Vor-Ort Setup Support zum Stationsaufbau

  • Standortbezogene Online Media Kanäle 

  • Bereitstellung, Aufsetzen und Einrichtung der Buchungssoftware

  • Integration in Kooperationsprogramme 

  • Fahrzeuglieferung Fahrzeuge zum Standort inklusive

  • kostengünstige Versicherung der Fahrzeugflotte 

INVESTITIONSHÖHE

erforderliches eigenes Startkapital:

45.000 €

erforderliche Gesamtinvestition:

ab 80.000 € (B2B)

ab 175.000 (Stand Alone)

Unterstützung bei Finanzierung:

optional durch externen

Finanzierungspartner

>

UNTERNEHMENSDATEN

Unternehmensgründung:

2009

Franchising seit:

2018

Franchisepartner:

15

Standorte:

20

freie Standorte:

weltweit

einmalige Eintrittsgebühr:

74.600 € (B2B)

ab 149.600 € (Stand Alone Modelle)

laufende Gebühren:

Franchise-/Lizenzgebühren

7,5% (im Stand Alone Modell

           erst ab dem 2.Jahr)

Werbegebühren

495,- € mtl. ab dem 3.Jahr

150,- € mtl.

GEBÜHRENÜBERSICHT

IT Gebühr

BÜRO- / VERKAUFSFLÄCHE

benötigte Büro- / Verkaufsfläche

150-200 qm

EINARBEITUNG / TRAINING

Dauer

2 Monate

VERBANDSMITGLIEDSCHAFTEN

keine

AUSZEICHNUNGEN

ADAC Tourismus Preis 2014

Unverbindlich und kostenlos Kontakt

zum Unternehmen aufnehmen

Fordern Sie weitere Informationen zu Vorraussetzungen, Konditionen und Möglichkeiten direkt per Mail beim Franchisegeber an.